Finanzierungsverträge – Chancen und Risiken

Für Finanzierungsverträge gilt das allgemeine Vertragsrecht. Der Kreditgeber überträgt Kapital an den Kreditnehmer, der dieses innerhalb einer vereinbarten Frist verzinst zurückzahlen muss. Soweit so gut. Der Gesetzgeber und die Rechtsprechung haben diesen einfachen Grundsatz aber in dem Bemühen um Einzelfallgerechtigkeit in den letzten

10 Jahren derart verregelt und verkompliziert, dass die konkreten Rechtsfolgen für den juristischen Laien im Falle eines Konfliktes kaum absehbar sind. Zur Vermeidung von Rechtsnachteilen ist deshalb eine kompetente anwaltliche Überprüfung dringend zu empfehlen.

Aktuelle Rechtsfälle

Widerruf Autofinanzierung Mit einer Gesetzesänderung zum 13.06.2014 wurde die Verpflichtung auf Nutzungsersatz / Nutzungsentschädigung bei ausgeübtem Widerruf aufgehoben. Seitdem macht es Sinn, beispielsweise ein Kfz, das als Neuwagen oder Leasing-Rückläufer mit einem geringen Alter erworben und gleichzeitig über eine Auto-Bank finanziert wurde, gegenüber der Bank zu widerrufen... Weiterlesen
Gebühren Bausparverträge Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass eine vorformulierte Bestimmung über eine "Darlehensgebühr" in Höhe von 2 Prozent der Darlehenssumme in Bausparverträgen zwischen Bausparer und Bausparkasse unwirksam ist... Weiterlesen
Fehlerhafte Widerrufsbelehrung im Darlehensvertrag Viele Verbraucher sind durch überteuerte Immobilienkredite an ihre Bank gebunden. Für eine vorzeitige Kündigung fallen hohe Strafgebühren an. Eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung im Darlehensvertrag ermöglicht durch... Weiterlesen
Kündigung Bausparer Immer mehr Bausparkassen versuchen sich ihrer Kunden mit älteren, hochverzinsten Bausparverträgen zu entledigen. Zum Jahresende 2014 ging eine wahre Kündigungswelle durchs Land. Betroffene Sparer müssen sich das nicht bieten lassen und sollten sich wehren... Weiterlesen
Wechselkursrisiko bei Fremdwährungsdarlehen Die Schweizer Nationalbank hat am 15.01.2015 den Mindestkurs von CHF 1,20 pro Euro aufgehoben. Dieses führte unmittelbar zu einem erheblichen Anstieg des Wechselkurses des CHF zum Euro. Dieser Anstieg hatte und hat insbesondere negative... Weiterlesen

© Weidhas · Veting · Naacke Rechtsanwälte Part mbB | Online Marketing von loonma